…oder wie geht es eigentlich Ihrem Zahnfleisch?

Um Zähne gesund zu erhalten, ist es ganz besonders wichtig, bei jeder Routineuntersuchung einen Befund des Zahnhalteapparates aufzunehmen. Dadurch kann schon sehr früh eine Parodontalerkrankung erkannt und gegebenenfalls therapiert werden. Hierfür stehen in meiner Praxis sehr gewebeschonende Methoden zur Verfügung. Statt chirurgisch-invasivem Vorgehen, kann mittels Piezobehandlung mit leichtem Schall in der Tiefe gereinigt werden. Erst wenn diese Maßnahmen nicht mehr greifen, können regenerative Methoden verloren gegangenen Knochen wieder aufbauen. So können wichtige Zähne noch lange erhalten bleiben.