Kinder

brauchen unsere besondere Aufmerksamkeit. Daher räumen wir ihnen besonders viel Zeit in unserer speziellen Kindersprechstunde ein.  Es ist die Aufgabe der Eltern ihren Kindern den Weg in ein zahngesundes Leben zu ermöglichen. Darum ist es uns wichtig, unsere Patienteneltern dabei zu unterstützen und zu begleiten.

Die Beratung beginnt bereits bei unseren schwangeren Patientinnen, startet dann im Alter von 6 Monaten und begleitet die Kinder über ein intensives Prophylaxeprogramm – auf Wunsch mit schriftlichem Erinnerungsservice – bis in das Erwachsenenalter.

Sollten dabei Zahnschäden oder Kieferanomalien auftauchen, können wir unseren kleinen Patienten frühzeitig mittels minimalinvasiven Therapien helfen oder kieferorthopädisch intervenieren. Kommen Kinder mit bereits bestehenden großen Zahnschäden zu uns, können wir von der reinen Kariestherapie über Kinderwurzelfüllungen bis hin zu Kinderkronen und Kinderprothesen das gesamte Spektrum anbieten.

Prophylaxe ist auch hier das oberste Gebot. Fehlen  Zähne im Milchgebiss, so kommt es leider schnell zu einem Platzmangel für die bleibenden Zähne. Hierfür stehen Platzhalter sowohl herausnehmbar, als auch festsitzend zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch!